Travel

[Travel] Traveldiary – Weekendtrip to munich

Letztes Mal haben wir euch bei unserem “Traveldiary“ mit nach Mallorca genommen, heute widmen wir uns wieder einem Städtetripp gleich um die Ecke. Wir haben unseren Firmensitzen in Regenstauf und sind quasi direkt neben Regensburg, München ist also nur einen Katzensprung entfernt und hat soviel mehr zu bieten, als man denkt! Wenn man jemanden fragt, was er von München kennt, wird natürlich sofort das Oktoberfest genannt. Kein Wunder, dafür sind wir Bayern ja sogar in Amerika bekannt. Aber das Oktoberfest ist natürlich nicht das Aushängeschild der schönen Stadt! Das Stadtbild ist geprägt von wundervollen alten Bauwerken (wie z.B. das Rathaus direkt am Marienplatz) und es gibt natürlich auch einiges an Museen und Kulturstätten zu besichtigen! Wir verraten euch heute ein paar Geheimtipps, die ihr nicht verpassen dürft, wenn ihr einen Trip nach München plant und verraten euch unsere liebsten Restaurants und Cafés!

 

Erste Anlaufstelle ist natürlich die Münchner Innenstadt. Der Marienplatz mit dem Rathaus ist der beste Ort für Touribilder! Von hier aus hat man auch gleich einen Überblick auf eines der größten Kaufhäuser in München, dem Ludwig Beck und etwas weiter oben am Stachus befindet sich noch das Oberpollinger. Ein bisschen Münchner High Society Luft sollte jeder schnuppern dürfen. Hier gibt es auf jeden Fall alles, was Frauenherzen höher schlagen lässt. Begibt man sich gleich in die erste Seitenstraße vom Rathaus kommt man in den Feinschmecker und Delikatessen Dallmayr, auch wenn man vielleicht etwas länger anstehen muss, bevor man eintreten kann, sollte man sich hier zumindest mal kurz umsehen und eine Runde drehen! Hier gibt es allerhand Köstlichkeiten zu bestaunen und auch einen Restaurantbereich!

Der Klassiker in München, wenns ums Essen geht ist natürlich das altbekannte Hofbräuhaus, das bereits 1589 eröffnet wurde. Hier stehen natürliche bayrische Schmankerl auf der Speisekarte – und das obligatorische Weißwurst Frühstück wird hier auch geboten!

Wer es gerne etwas moderner aber trotzdem bayrisch mag, dem empfehlen wir das Lokal “Bapas“ in der Leopold Straße. Hier gibt es quasi eine Mischung aus bayrisch und Tapas. Wer also Angst vor bayrischen Portionsgrößen hat, ist hier genau richtig! Die Leopoldstraße gilt auch als das “echte“ München, wo sich die Münchner treffen und es ist fast schon schwierig dort einen Tisch ohne Reservierung zu bekommen!

Wer lieber in der Innenstadt bleibt, dem können wir auch einen Besuch am Viktualienmarkt empfehlen. Buntes Markt treiben an jedem Wochentag und die frischsten Zutaten findet man nur hier. Hier trifft sich München zum Wocheneinkauf!

 

Ein absolutes Muss bei einem Aufenthalt in München ist der Besuch von Schloss Nymphenburg. Das Schloss selbst kann in verschiedenen Führungen besucht werden, aber auch ohne Führung ist der Schlosspark mit seinem bekannten Palmencafé absolut sehenswert! Auch der botanische Garten kann gleich zu Fuß miterkundet werden und die vielen kleinen Gänge durch den Park mit den bunten Blumen sind gerade im Sommer eine Traumkulisse.

Cafés findet ihr in München wirklich an jeder Ecke. Besondere Instagram Hotspots sind z.B. das Café Maelu mit seinen vielen kleinen liebevoll hergerichteten Törtchen. Das Café Tagträumer im Dreimühlenviertel, mit Frühstück zum Ankreuzen. Für alle “Healthy“ Instagrammer empfehlen wir euch einen Besuch in der Shotgun Sister Coffeebar, diese überzeugt mit verschiedenen Bowls und Avocado Köstlichkeiten!

Vielleicht könnt ihr den ein oder anderen Geheimtipp von uns umsetzen! Grüßt uns München schön, wenn ihr wirklich einen Ausflug dahin plant und bringt viel Zeit mit. München ist es wert!

Wir wünschen euch viel Spaß bei eurem Tagesausflug nach München!

 

 

Quelle der Bilder: pixabay.de