DIY

[DIY] Mach dein Unikat! Dein Sonnenhut mit Statement Spruch!

Das perfekte Accessoire für warme Sommertage und laue Partynächte? Ein Sonnenhut! Nicht nur praktisch, sondern auch ein absolutes i-Tüpfelchen für Festviallooks! Wir stehen total auf die Sonnenhüte mit Statement Sprüchen, aber meistens ist der perfekte Spruch nicht dabei? Wir zeigen euch heute, wie ihr euren ganz eigenen Sonnenhut gestalten könnt!

Das Wichtigste, was ihr für unser Do it yourself – Projekt benötigt ist natürlich der Hut! Besonders wichtig ist, dass euer Sonnenhut eine breite Krempe hat, damit ihr auch genügend Platz für euren Schriftzug zur Verfügung habt. Wir haben uns für unseren klassischen Sonnenhut mit breiter Krempe und dezentem Zierband entschieden. Genügend Platz für euren Statement Spruch!

Sonnenhut mit Statement - Materialien

Als weitere Utensilien benötigt ihr eine Heißklebepistole, einen schwarzen Filzstift und ca. 2m Pailletten Borte. Diese bekommt ihr in jedem Bastelladen, aber verwendet unbedingt die Borte mit nur einer Paillettenreihe und ohne Stretchband. Diese lässt sich leichter verarbeiten und es ist wichtig, dass die Buchstaben relativ dünn werden. Ansonsten benötigt ihr nur noch eine Schere und schon kanns losgehen!

Sonnenhut mit Statement - Schritt 1

Zuerst müsst ihr euch natürlich für ein Wort oder einen Spruch entscheiden. Die Klassiker, die es auch im Laden zu kaufen gibt sind z.B. “Don’t disturb“, “Nicht stören“, “Summer Vibes“ oder “out of order“. Ihr könnt hier eurer Kreativität freien Lauf lassen? Euer Spitzname! Euer Nickname, oder auch ein lustiger Spruch – wie wärs mit “Finger weg!“. Wir haben uns natürlich ganz klassisch für unseren Markenname entschieden, ganz klar!

Dieses Wort oder den Spruch schreibt ihr mit dem Filzliner auf den Hut. Unser Hut besteht zu 100% aus Papier, deshalb könnt ihr einfach draufschreiben! Es empfiehlt sich hier eine einfache Schrift zu verwenden, die auch gut geklebt werden kann (Kleinbuchstaben sind leichter als Großbuchstaben, weil ihr weniger stückeln müsst!).

Sonnenhut mit Statement - Schritt 2

Danach nehmt ihr eure Paillettenborte und die Schere zur Hand. Legt euch die Borte schonmal auf die einzelnen Buchstaben, damit ihr seht welche Länge ihr für die Buchstaben benötigt. Danach muss es nämlich relativ schnell gehen. Also ruhig schon zwei drei Buchstaben vorher fertig machen, bevor ihr zur Heißklebepistole greift.

Sonnenhut mit Statement - Schritt 3

Bei der Paillettenborte gibt es eine hübsche Seite und eine Seite, die ihr zum Kleben verwendet. Die Frontseite ist mit durchgehenden Pailletten versehen, die Rückseite hat einen durchgängigen Faden, dieser wird in den Heißkleber gedrückt.

Sonnenhut mit Statement - Schritt 4

Steckt die Heißklebepistole ein und lasst sie gut warm werden. Es muss zügig gearbeitet werden. Nehmt euch den ersten Buchstaben und fahrt ihr so präzise wie möglich mit der Heißklebepistole ab. Nicht zu fest draufdrücken, die Klebespur sollte trotzdem noch relativ dünn sein.

Sonnenhut mit Statement - Schritt 5

Danach nehmt ihr sofort die Paillettenborte zur Hand und beginnt die Buchstaben zu kleben. Buchstaben wie “s“ oder “e“ lassen sich perfekt in einem Zug kleben. Buchstaben wie “t“ oder “y‘ müsst ihr aus je zwei Stücken zusammenlegen. Beginnt hier immer erst die Teile vorzubereiten, die geklebt werden soll, damit euch der Kleber nicht eintrocknet, während ihr noch schneidet!

Sonnenhut mit Statement - Schritt 6

So geht ihr Buchstabe um Buchstabe vor und euer Wort oder Spruch entsteht! Am Besten zum Schluss nochmal auf jeden Buchstaben komplett drücken, damit auch alle Pailletten fest am Hut kleben.

Wie ihr schon am Lichteinfall sehen könnt, spiegeln die Pailletten toll im Licht und ein hübscher Effekt entsteht! Mit eurem Sonnenhut werdet ihr zum Hingucker auf Weiher, Strand oder Festival!

Sonnenhut mit Statement - Fertig 1 Sonnenhut mit Statement - Fertig 2 Sonnenhut mit Statement - Fertig 3 Sonnenhut mit Statement - Fertig 4 Sonnenhut mit Statement - Fertig 5

Wir hoffen, unser kleines DIY hat euch gefallen und für wenig Geld könnt ihr euch euren ganz individuellen Sonnenhut gestalten!

Wir wünsch euch viel Spaß beim Nachmachen!

Denise vom styleBREAKER.de TEAM

Erwähnte Artikel

Floppy Sonnenhut mit schmalem Zierband & Schleife
14,99