Beauty Tipp

[Tutorial] Flechtfrisur ohne Flechten – mit nur 4 Haargummis

Kennt ihr das, ein einfaches Tutorial einer Flechtfrisur und es sieht so toll aus! Das müsst ihr nachmachen! Aber an sich selbst, ist das meistens gar nicht so einfach, wenn man nicht sieht, was man tun. Deshalb habe ich heute für euch eine einfache Flechtfrisur, die gar keine ist und dazu benötigt ihr nur 4 Haargummis und könnt schon loslegen!

Die Frisur klappt auch noch super bei schulterlangen Haaren, bei kürzeren Haaren wird es eventuell ein wenig schwierig – aber probiert es ruhig!

Flechtfrisur ohne Flechten - Schritt 1

Im ersten Schritt kämmt ihr eure Haare erstmal alle glatt nach hinten!

Flechtfrisur ohne Flechten - Schritt 2

Danach nehmt ihr euch den ersten Haargummi zur Hand (falls ihr einen farblich passenden zu euren Haaren habt, ist das von Vorteil), danach trennt ihr das Deckhaar von den übrigen Haaren und bindet den ersten Gummi drum rum.

Flechtfrisur ohne Flechten - Schritt 3

Im nächsten Schritt geht ihr von unten in den entstanden Zopf und zieht die Haare etwas auseinander, damit ein kleines Loch in der Mitte entsteht! Dann nehmt ihr den Zopf und schlingt ihn einfach von oben in das entstandene Loch bis der Zopfgummi darin verschwindet. Durch diesen Vorgang sind die Haare quasi einmal in sich gedreht.

Flechtfrisur ohne Flechten - Schritt 4

Danach könnt ihr nach belieben den Haargummi etwas festziehen oder für einen lockeren Look auch die gekordelten Haare etwas lockern.

Flechtfrisur ohne Flechten - Schritt 5

Dies wäre das vorzeitige Ergebnis für den ersten Schritt – klappt übrigens auch super, wenn man nur einen normalen Pferdeschwanz macht und einmal durchzieht 😉 Das wäre dann die Kurzversion zu meiner Frisur!

Flechtfrisur ohne Flechten - Schritt 6

Für den nächsten Schritt nehmt ihr etwas Deckhaar von den Seiten und den zweiten Haargummi. Diese bindet ihr zusammen mit dem ersten Zopf zu einem großen Zopf zusammen.

Flechtfrisur ohne Flechten - Schritt 7

An dieser Stelle wiederholt sich der erste Vorgang. Einfach wieder von unten in den Zopf gehen, bis ein kleines Loch entsteht und den kompletten Zopf wieder durchziehen, bis die nächste Welle entsteht.

Flechtfrisur ohne Flechten - Schritt 8

Den Schritt wiederholt ihr dann ein drittes Mal, bis ihr schon fast am Ende des Zopfes angelangt seid. Zwischendurch immer mal wieder etwas nachziehen, damit es nicht zu locker wird.

Flechtfrisur ohne Flechten - Schritt 9 Flechtfrisur ohne Flechten - Schritt 10

Im vierten und letzten Schritt schnappt ihr euch den vierten Haargummi und nehmt den kompletten letzten Zopf. Diesen schlingt ihr wie die vorhergehenden Male einfach nochmal ineinander.

Fertig ist eure einfache Frisur mit vier Haargummis! Und keine Sorge, die Frisur hält locker den ganzen Abend und wenn ihr sie öffnet, habt ihr auch noch tolle Wellen in den Haaren!

Flechtfrisur ohne Flechten - Fertig

Viel Spaß beim Nachstylen!

eure Denise vom styleBREAKER.de TEAM