Beauty Tipp

[Tutorial] Herbstliches Makeup mit Braun und Türkis

Passend zum Herbst haben wir heute für euch wieder einen einfachen Look zum Nachschminken – mit einer kleinen Shoppinginspiration am Ende des Beitrages! Im Herbst greifen wir gerne zu warmen Brauntönen, kein Wunder, denn die Blätter der Bäume erinnern uns einfach an diese schöne Zeit im Jahr! Als Kontrast dazu haben wir uns für einen eher kühleren Türkiston entschieden, der leicht ins dunkelbraune changiert. Auch solche Nuancen findet ihr mittlerweile ganz günstig im Drogeriebereich!

Für den Look benötigt ihr folgende Utensilien:

– Puder

– Eyeshadowbase

– Augenbrauenstift & Augenbrauenpuder

– hellen Vanillefarbigen Lidschatten für unter der Augenbraue

– cognac farbigen Lidschatten

– dunkelbraunen Lidschatten

– changierenden Lidschatten von braun zu Türkis (gerne mit Glitzeranteil)

– schwarzen & nudefarbigen Kajal

– türkisen Eyeliner

– Mascara

Herbstliches Makeup - Schritt 1

Schritt 1: Das Auge vorbereiten mit etwas Puder und Eyeshadowbase. Die Eyeshadowbase tragt ihr einfach auf das komplette bewegliche Lid um die Lidschatten haltbarer zu machen. Danach geht es an die Augenbrauen. Ich verwende dafür zuerst einen Augenbrauenstift um diese vorzuzeichnen und um sie dann etwas weicher zu gestalten gebe ich noch etwas Augenbrauenpuder darüber, um harte Kanten etwas weicher zu gestalten.

Herbstliches Makeup - Schritt 2

Schritt 2: Jetzt nehmt ihr euch die unterschiedlichen Brauntöne zur Hand. Beginnt mit dem hellsten vanillefarbigen Ton unter der Augenbrauen. Danach nehmt ihr euch einen hellen Braunton und schattiert vorsichtig im inneren und äußeren Augenwinkel. Je weiter ihr nach innen kommt, desto dunkler dürft ihr werden! Das bewegliche Lid lasst ihr vorerst aus.

Herbstliches Makeup - Schritt 3

Schritt 3: Auf das bewegliche Lid tupft ihr euren glitzrigen changierenden türkisen Lidschatten. Er bildet den Blickfang unseres Makeups! Hier dürft ihr ruhig etwas schichten, damit der Lidschatten auch gut rauskommt!

Herbstliches Makeup - Schritt 4

Schritt 4: Jetzt geht es an den Eyeliner. Einfach einen klassischen “Wing“ in der Farbe Türkis ziehen. Wichtig: So nah wie möglich an den Wimpern bleiben. Kleiner Tipp: Einfach die untere Wasserlinie je nach Geschmack verlängern. Den hintersten Punkt dann mit dem höchsten Punkt eures Eyeliners verbinden -so schafft ihr einen perfekten Eyelinerstrich!

Herbstliches Makeup - Fertig 1 Herbstliches Makeup - Fertig 2 Herbstliches Makeup - Fertig 3

Schritt 5: Im letzten Schritt färbt ihr die obere Wasserlinie mit schwarzem Kajal und die untere mit nudefarbigem Kajal. Die dunkle Linie lässt die Wimpern dichter wirken, die nudefarbige Linie am unteren Wimpernkranz öffnet das Auge. Danach kräftig die Wimpern tuschen! Fertig ist euer herbstlicher Look!

Passend dazu habe ich euch ein farblich stimmiges Outfit zusammengestellt, zu dem ihr unseren herbstlichen Look perfekt kombinieren könnt:

Herbstliches Makeup - Collage

1- kuschlig weicher Poncho mit verschiedenen warmen Brauntönen

2- Filzhut mit weiter Krempe – farblich etwas dunkler als Kontrast

3- Cognacfarbige Umhängetasche mit goldenen Akzenten

4 – schwarzer Armreif mit goldener Plakette und Strasssteinen

Viel Spaß beim Nachschminken und Nachshoppen!