Beauty Tipp

[Beautytipp] Smokey Eyes mit Glitzerliner – Silver all over!

In letzter Zeit haben wir euch viele bunte Festivallooks und Nailarts gezeigt, heute ist es mal an der Zeit für ein klassisches Augenmakeup für eine Abendveranstaltung! Dafür darf es auch gerne mal etwas mehr sein, deshalb zeigen wir euch einen Look mit einem Glitzerliner als Highlight! Der Look eignet sich natürlich auch als Alltagslook, für alle die ein wenig auffallen möchten!

Für den Look benötigt ihr folgende Utensilien:

– Augenbrauenpomade oder Augenbrauenstift

– Lidschattenbase

– Concealer

– braune Lidschattentöne (hellbraun, dunkelbraun)

– schwarzen und nudefarbigen Kajal

– schwarzer Eyeliner

– weißer oder silberner Eyeliner

– silbernen Glitzer

– Wimperntusche

Smokey Eyes mit Glitzerliner 1b Smokey Eyes mit Glitzerliner 1c Smokey Eyes mit Glitzerliner 1d

1. Schritt: Die Augenbrauen mit einem Augenbrauenstift oder einer Augenbrauenpomade auffüllen. Betont dabei die natürliche Form eurer Augenbraue.

2. Auf das Augenlid gebt ihr die Eyeshadowbase, diese soll verhindern, dass der Lidschatten sich in der Lidfalte absetzt.

3. Beginnt mit dem hellsten Braunton oben an der Augenbrauen, danach den hellbraunen Ton über das komplette bewegliche Lid geben und leicht nach oben zum hellsten Ton verblenden. Den dunkelsten der Brauntöne verwendet ihr nur für die Lidfalte und schattiert hier einen leichten Übergang.

4. Die obere Wasserlinie mit einem schwarzen Kajal nachfahren, dies lässt die Wimpern sofort dichter erscheinen.

5. Mit dem schwarzen Eyeliner einen klassischen Wing ziehen. Dabei beginnt ihr am Augeninnenwinkel und lasst ihn leicht nach außen auslaufen. Der Wing sollte immer als Verlängerung der unteren Wasserlinie gezogen werden. Den gleichen Vorgang wiederholt ihr mit einem dünnen weißen Eyeliner über dem schwarzen Eyeliner. Hierfür eignen sich am besten flüssige Liner.

6. Jetzt schnell sein: Auf die weiße noch feuchte Linie tupft ihr vorsichtig mit einem Pinsel silberne Glitzerpartikel (gibt es z.B. im Drogeriebereich). Dies verleiht dem Liner einen hübschen Hingucker.

7. Zu guter Letzt tuscht ihr eure Wimpern und zeichnet die untere Wasserlinie mit nude-farbigem Kajal nach.

Ein unaufgeregter Look, der dank des Eyeliners doch noch zum silbrig funkelnden Highlight wird!

Smokey Eyes mit Glitzerliner - Collage

Passend dazu haben wir euch die perfekten Accessoires für unseren Silber-Liner-Look ausgesucht, die ihr super dazu kombinieren könnt:

1 – silberne Clutch mit Flechtoptik

2 – Kette mit Stabanhänger

3 – Clutch in Kuvert Optik mit Glitzer und Satinoptik

4 – Armband mit Herzchencharm

5 – Armreif mit Strassreihen

Viel Spaß beim Nachshoppen und Nachstylen!

Denise vom styleBREAKER.de TEAM