Rezept

[Rezept] Snickers Schokoladentorte – der Kuchen für den Männergeburtstag!

Nachdem es die Woche schon bei uns um das Thema “Mood Food“ am Blog ging und wir gelernt haben, dass Schokolade dank dem Inhaltsstoff Anandamid glücklich macht, haben wir heute einen Rezeptvorschlag, der euch wahnsinnig glücklich machen wird! Eine Snickers Schokoladentorte!

Bei uns ist es eine Tradition, dass es zum Geburtstag immer einen ausgefallenen Kuchen gibt! Dieses Jahr stand auf der Wunschzutatenliste Snickers und Kinderpingui – und natürlich muss es dem Geburtstagskind recht gemacht werden! Deshalb haben wir heute für euch ein Rezept, dass wohl Männerherzen höherschlagen lässt, die auf süßes stehen! Denn der Kuchen ist nicht nur optisch eine Wucht, sondern natürlich auch an Kalorien. Solltet ihr also eher auf der “Healthy“ Welle schwimmen, empfehlen wir euch vielleicht nur ein sehr kleines Stück davon zu genießen, aber für alle anderen gilt, einmal im Jahr ist schlemmen schonmal erlaubt. Also abgesehen von Weihnachten, da ist Schlemmen ja Pflichtprogramm!

Snickers Schokoladentorte 1 Snickers Schokoladentorte 2

Als Kuchenform habe ich eine mit dem Durchmesser von 20cm gewählt.

 Für den Kuchen benötigt ihr folgende Zutaten:

Für den Kuchen benötigt ihr:

3 Eier

200g Mehl

125g Butter

75g Zucker

Vanillinzucker

1/2 Packung Backpulver

etwas Kakaopulver

geraspelte Schokolade

Für die Cremeschicht:

1/2 Packung Kinder Pingui

etwas Milch

Für die Deko:

1 Packung Snickers

Schokoladenglasur

Snickers Schokoladentorte 3 Snickers Schokoladentorte 4 Snickers Schokoladentorte 5

An dieser Stelle könnt ihr den Ofen schon mal einschalten.

Zubereitung des Schokoladenkuchens:

Eier, Butter, Vanillinzucker und Zucker miteinander vermengen, dazu Mehl und Backpulver geben. Den Teig erst auf niedriger Stufe anrühren und dann ca. 3 Minuten auf der höchsten Stufe. Etwas Kakaopulver hinzugeben und noch einmal gut durchmengen. Danach die Springform einfetten und den Teig hineingeben. Den Kuchen bei 180°C Ober/Unterhitze für ca. 60 Minuten in den Backofen geben, danach den Kuchen abkühlen lassen und die Springform entfernen.

 Zubereitung der Füllung:

Nehmt euch die Kinder Pingui und gebt sie in eine Schüssel! Ihr könnt sie vorsichtig mit einer Gabel zerdrücken und mit etwas Milch zu einer cremigen Masse anrühren! Danach nehmt ihr euch den ausgekühlten Kuchen zur Hand und schneidet quasi den Deckel ab. Die untere Hälfte des Kuchens bestreicht ihr mit der Kinder Pingui Creme und klappt den Deckel wieder drauf.

Zur Dekoration:

Erhitzt die Kuchenglasur im Wasserbad und gebt die geschmolzene Schokolade zügig über den Kuchen, so dass er fast komplett bedeckt ist. Danach nehmt ihr euch eine halbe Snickers Packung zur Hand und schneidet diese mit einem scharfen Messer in kleine Stückchen. Diese drückt ihr vorsichtig in die Schokolade.

Fertig ist einer Snickers Schokoladenkuchen mit Kinder Pingui Cremefüllung!

… und nicht vergessen, Schokolade macht glücklich!

Wir wünschen viel Spaß beim Nachbacken!