Beauty Tipp

[Tutorial] Sommerliche Flechtfrisur mit Tuch – so einfach gehts!

Auf der Suche nach einer neuen Sommerfrisur? Wir haben heute für euch eine Sommerfrisur mit einem Accessoire ausgesucht, die ihr ganz einfach nachstylen könnt! Verwendet haben wir dafür eines unserer Flamingo Tücher. Diese sind schön dünn und lassen sich perfekt in die Frisur integrieren. Ansonsten benötigt ihr hier nur einen großen Haargummi, zwei kleine durchsichtige Haargummis und ggf. ein paar Bobby Pins.

Für die Frisur solltet ihr auf jeden Fall etwas längere Haare haben. Am Besten sollten die Haare bis zum BH reichen.

Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 1 Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 1a

Schritt 1: Nehmt euch den festen Haargummi zur Hand und bindet eure Haare zu einem strengen Pferdeschwanz, der weit unten angesetzt wird.

Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 2 Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 2a Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 2b

Schritt 2: Nehmt euch das Flamingo Tuch zur Hand und faltet es zuerst zu einem Dreieck. Dieses legt ihr euch am besten auf den Tisch und beginnt es einzurollen. Von der Spitze aus beginnend, so dass das Motiv der Flamingos erhalten bleibt.

Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 3

Schritt 3: Das zusammengerollte Tuch fädelt ihr einfach in den Haargummi und passt dabei gut auf, dass es sich nicht ausrollt. Sollte allerdings gut in Form bleiben.

Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 4

Schritt 4: Jetzt nehmt ihr euch die Haare des Pferdeschwanzes zur Hand und teilt sie einfach in zwei gleichgroße Haarteile.

Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 5 Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 5a

Schritt 5: Dann nehmt ihr euch den einen Zopf und teilt diesen wieder in zwei Teile, so dass  ihr mit dem Tuch insgesamt drei Teile habt.

Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 6

Schritt 6: Jetzt beginnt ihr mit dem Flechten. Einfach die eigenen Haare mit dem Tuch zu einem Zopf flechten und zum Abschluss mit einem durchsichtigen Gummi fixieren.

Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 7 Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 7a

Schritt 7: Euer Ergebnis sollte dann mit dem Tuch in etwa so aussehen. Ihr könnt die Haare auch noch etwas auflockern, damit sie voluminiöser aussehen, falls ihr nicht ganz so dicke Haare habt.

Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 8

Schritt 8: Jetzt wiederholt ihr den Vorgang mit dem zweiten Zopf und dem Tuch und flechtet wieder einen Zopf.

Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 9 Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 9a

Schritt 9: Euer Ergebnis sollten jetzt zwei gleich dicke geflochtene Zöpfe sein. In jeden Zopf einmal das Tuch eingeabreitet. Beide Zöpfe mit durchsichtigem Haargummi fixiert.

Flechtfrisur mit Tuch - Schritt 10

Jetzt nehmt ihr euch die zwei Zöpfe zur Hand und legt sie einfach links und rechts eures Kopfes rundrum. Die Enden verknotet ihr einfach mit dem Tuch. Und fertig ist eure sommerliche Flechtfrisur. Ihr könnt die Zöpfe auch noch leicht mit ein paar BobbyPins fixieren, damit die Frisur hält (bei mir hält sie auch ohne zusätzliche Bobby Pins ;).

Flechtfrisur mit Tuch - Fertig 1 Flechtfrisur mit Tuch - Fertig 2 Flechtfrisur mit Tuch - Fertig 3 Flechtfrisur mit Tuch - Fertig 4

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachstylen!

Die perfekte Frisur für einen Aufenthalt am Weiher oder einen City Tripp!

eure Denise vom styleBREAKER.de TEAM