Beauty Tipp

[Tutorial] Glitzer Nageldesign für glamouröse Anlässe

Heute zeigen wir euch ein Nageldesign, das wirklich jeder hinbekommt, egal ob er ein Nagellackjunkie ist oder nur purer Anfänger! Ein Nageldesign für den glamourösen Auftritt, perfekt für jeden Anlass, egal ob Weihnachtsfeier oder Silvesterparty!

Dafür benötigt ihr folgende Utensilien:

Basecoat

Farblack (bei mir Mauve)

Stripes in Silber & eine Schere

silberner Glitzerlack

Basecoat

Nageldesign für glamouröse Anlässe - Schritt 1

Im ersten Schritt lackiert ihr den Basecoat und lasst ihn gut antrocknen. Er soll die Nägel vor dem Farblack schützen und auch das Nagelbett glätten. Danach tragt ihr mindestens zwei Farbschichten auf, damit der Lack schön deckend ist.

Danach heißt es gut trocknen lassen, bevor ihr mit dem Nageldesign weitermacht!

Nageldesign für glamouröse Anlässe - Schritt 2

Die Stripes Bänder findet ihr mittlerweile auch problemlos in der Drogerie. Ich habe mich für ein dünnes silberes Glitzerband entschieden, von dem ich mir für jede Hand fünf dünne Stücke abschneide!

Nageldesign für glamouröse Anlässe - Schritt 3

Diese klebt ihr einfach im unteren Drittel des Nagelbetts fest. Die überstehenden Enden könnt ihr auch später einfach noch mit einer kleinen Nagelschere entfernen. Die Stripes gleich passend zuzuschneiden gestaltet sich relativ schwierig und sie sind schnell zu kurz oder trotzdem noch zu lang. So könnt ihr sie kurz festkleben und sehr genau, wo ihr sie später abschneiden könnt. Die Stripes lassen sich problemlos wieder ankleben.

Nageldesign für glamouröse Anlässe - Schritt 4

Beim Glitzerlack hab ich mich für einen Lack mit großen und sehr kleinen Glitzerpartikeln entschieden. Ein schöner silberner Lack, der perfekt zu dem mauvigen Grundton passt.

Nageldesign für glamouröse Anlässe - Fertig 1 Nageldesign für glamouröse Anlässe - Fertig 2 Nageldesign für glamouröse Anlässe - Fertig 3 Nageldesign für glamouröse Anlässe - Fertig 4 Nageldesign für glamouröse Anlässe - Fertig 5

Für den letzten Schritt pinselt ihr einfach den Glitzerlack bis zu unserem silbernen Streifen und lasst es gut trocknen. Danach eine Schicht Topcoat darüber geben und der Lack ist samt Stripe haltbar!

Kleiner Tipp zum Ablackieren: Glitzerlack ist ja immer etwas nervig zum Ablackieren. Einfach ein paar Wattepads in Nagellackentferner tauchen und mit Alufolie um die Nägel wickel. Kurz einwirken lassen und schon lässt sich der Glitzerlack leicht entfernen!

Passend dazu haben wir euch noch unsere Lieblingsstücke aus dem styleBREAKER Shop zusammengesucht, die ihr perfekt dazu kombinieren könnt:

Nageldesign für glamouröse Anlässe - Collage 

1 – Envelope Tasche mit Flecht Optik (Farbe: schwarz)

2 – Armreif in Flechtoptik mit Strassteil (Farbe:grau)

3 – Kette mit langem Stab (Farbe: silber)

Viel Spaß beim Nachpinseln und Nachshoppen!

Denise vom styleBREAKER.de TEAM